1. Herausgeber
Inhalt
/symbole/vanstrich.gif /symbole/aktualisieren.png /symbole/aktualisieren-weiss.png /symbole/digitalisate_suche.png /symbole/digitalisate_suche.svg /symbole/file.png /symbole/filter.png /symbole/minus-inv.gif /symbole/overlayIllu.png /symbole/plus_box.gif /symbole/plus_box-inv.gif /symbole/reset_cross.png /symbole/reset_cross_inv.png /symbole/vanstrich_inv.gif /symbole/vanstrich_inv_klein.gif

Archivalie im Bestand 20391

Rittergut Gersdorf bei Roßwein mit Böhrigen

Archivalnummer0221
Datierung1849

Verhaftung von Carl Friedrich Constantin Gautsch, Gerichtsdirektor in Gersdorf, wegen Verdachts auf Hochverrat

Enthält auch: Antrag der Gersdorfer Herrschaft an das sächsische Justizministerium um Abgabe der Gerichtsbarkeit an den Staat.

Bestellen als:
Sächsisches Staatsarchiv, 20391 Rittergut Gersdorf bei Roßwein mit Böhrigen, Nr. 0221

Benutzung im:
Staatsarchiv Leipzig

Gliederung des Bestandes:

Marginalspalte

© Institution