20.05.2020

Erste Gerichtsbücher online!

Über 15 Prozent des Bestandes 12613 Gerichtsbücher jetzt online einsehbar

Mit den Gerichtsbüchern verwahrt das Sächsische Staatsarchiv eine einzigartige Überlieferung, die in besonders hoher Dichte Rechtsgeschäfte vom ausgehenden Mittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts für nahezu alle Orte Sachsens dokumentiert.

Nun ist es gelungen, mit dem Upload von rund 1,6 Millionen Digitalisaten mehr als 15 Prozent des Bestandes 12613 Gerichtsbücher online zur Verfügung zu stellen. Bereits 2013 wurden in einem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt die rund 22.900 Bände dieses Bestands elektronisch erschlossen. Mit der Onlinestellung der Digitalisate haben Genealogen, Heimatforscher und Rechtshistoriker – aber natürlich auch alle anderen Interessentinnen und Interessenten – einen direkten Zugriff nicht nur auf die Erschließungsinformationen, sondern auf die Quellen selbst! Diese geben unter anderem Auskunft über Kaufhandlungen, verbriefte Rechte, Besitzerfamilien, verwandtschaftliche Beziehungen, bieten aber auch Aussagen zum Alltag der Menschen in früheren Jahrhunderten.

Für folgende Orte können Digitalisate der Gerichtsbücher auf unserer Website eingesehen werden: Bad Lausick, Freiberg, Freital, Frohburg, Geithain, Glauchau, Grimma, Großenhain, Großschönau, Hainichen, Hartenstein, Herrnhut, Hohenstein-Ernstthal, Johanngeorgenstadt, Jöhstadt, Kamenz, Kirchberg, Klingenthal, Königsbrück, Königstein, Kötzschenbroda, Lauenstein, Leipzig und Leisnig.

Geben Sie dazu den Ort, für den Sie sich interessieren in die Freie Suche ein und filtern die Hauptfundstellen nach dem Bestand »12613 Gerichtsbücher«. Alternativ oder ergänzend können Sie ein Häkchen im Feld »Nur Treffer mit Digitalisaten« setzen. Wählen Sie dann die für Sie relevante Verzeichnungseinheit aus. Unter dem Reiter ­»Digitalisat« gelangen Sie zu unserem Viewer, mit dem Sie sich durch die einzelnen Seiten klicken, zoomen oder Digitalisate downloaden können.

Das Staatsarchiv wird die Onlinestellung weiterer Digitalisate von Gerichtsbüchern im Wechsel mit Archivgutdigitalisaten anderer Bestände kontinuierlich fortsetzen.

 

Screenshot der Ergebnisliste bei der Suche nach einem freien Suchbegriff © Sächsisches Staatsarchiv
zurück zum Seitenanfang